Wir finden die ideale Finanzierungslösung

Modernisierung . Anschlussfinanzierung . Bauen . Kaufen

FINANZIERUNGSARTEN

Darlehen mit Zinsfestschreibung/ Festzinsdarlehen

Brauchen Sie Kapital für eine Eigenheimfinanzierung und möchten Sie dieses Großprojekt auch finanziell in sicheren Händen wissen? Dann ermöglichen Sie sich Ihren Traum von der eigenen Immobilie mit einem unserer zuverlässigen Festzinsdarlehen, die wir von MHS Immobilienfinanzierung nach Ihren Wünschen (Gesamtlaufzeit, Ratenhöhe und erwartete Zinsentwicklung) für Ihr Finanzierungsprojekt individuell gestalten.

Informieren Sie sich im Folgenden über die verschiedenen Möglichkeiten unserer langfristigen Festzinskredite oder vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem MHS Immobilien- und Finanzexperten.

Annuitätendarlehen

Über viele Jahre hat sich diese Form der Baufinanzierung bewährt. Gerade bei der Eigenheimfinanzierung verlassen sich viele Kunden auf die äußerst sichere und gut vorhersehbare Kalkulationsgrundlage, die das Annuitätendarlehen bietet.

Das Annuitätendarlehen zeichnet sich durch eine konstant gleich bleibende, regelmäßig zu zahlende Darlehensrate (Rückzahlungsbetrag) aus. Diese Rate errechnet sich aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil. Von Beginn der Laufzeit an verringert sich durch die zunehmende Tilgung des Darlehens der Zinsanteil um den Betrag, um den sich der Tilgungsanteil erhöht. Wir berechnen Ihnen den Zinsanteil also nicht von der im Vertrag festgelegten Darlehenssumme, sondern von der aktuell berechneten Restsumme des Annuitätendarlehens, da Sie mit jeder Rate einen Teil der Darlehensschuld tilgen. Die Gesamtbelastung für Ihre Eigenheimfinanzierung bleibt über die gesamte Laufzeit hinweg somit stets gleich.

Der Vorteil liegt auf der Hand

Durch die während der Laufzeit gleich bleibenden Rückzahlungsraten können Sie die Tilgung Ihrer Restschulden genauestens kalkulieren und wissen immer, wie hoch die finanzielle Belastung für Sie monatlich ausfallen wird.

Das Annuitätendarlehen bietet finanzielle Sicherheit und macht ihre Immobilienfinanzierung überschaubar. Hier macht sich unter Umständen eine lange Zinsbindung bezahlt.

Volltilgerdarlehen

Das Volltilgerdarlehen ist eine spezielle Form des Annuitätendarlehens. Anders als bei einem Annuitätendarlehen wird die Laufzeit eines Volltigerdarlehens bei Vertragsabschluss bereits festgelegt. Gemeinsam mit Ihnen legen wir den Tilgungssatz für Ihre Schuldsumme so fest, dass Sie diese Summe innerhalb der vereinbarten Zeit vollständig zurückzahlen.

Die Laufzeit Ihres Volltilgerdarlehens kann sich so z. B. auf 10, 12, 15 und 20 Jahre belaufen.

Der Vorteil liegt auf der Hand

Durch die vorab festgelegte Laufzeit und die Zinsbindung bietet Ihnen ein Volltilgerdarlehen eine umfassende Zinssicherheit und die Gewissheit, dass Sie nach Ablauf der Laufzeit schuldenfrei sind.

Forward-Darlehen

Ein Forward-Darlehen sichert Ihre Anschlussfinanzierung/Umschuldung in Form eines neu vereinbarten Darlehens und zwar auf Basis der gerade aktuellen Konditionen. Dies ist für Sie besonders dann interessant und attraktiv, wenn der Zinssatz für Darlehen auffallend niedrig ist. Schon lange vor Ablauf Ihres derzeitigen Darlehens, und zwar bis zu 60 Monate im Voraus, vereinbaren wir mit Ihnen die neuen Konditionen des Forward-Darlehens.

Der Vorteil liegt auf der Hand

Mit einem Forward-Darlehen können Sie sich frühzeitig besonders gute Konditionen für Ihr zukünftiges Darlehen sichern. Nachfolgende Veränderungen des Zinsniveaus haben auf Ihren neuen Darlehensvertrag keine Auswirkungen. Im Zeitraum von Vertragsabschluss bis zur Auszahlung des Darlehens fallen keine Zinsen an.